Kurzurlaub an die Nordsee

Entspannt reisen mit der NordWestBahn

Zustieg zum Bus
Umstieg am Bahnhof Esens: Von der RB 59 geht es direkt in den Bus Richtung Fähranleger

Mit uns beginnt Ihr Urlaub schon bei der Anreise. Höchster Komfort und eine genau aufeinander abgestimmte Reisekette von Zug, Bus und Fähre garantieren Ihnen größtes Urlaubsvergnügen. Lehnen Sie sich zurück, wir planen für Sie und bringen Sie entspannt an Ihr Reiseziel.

Bei der Buchung Ihres StreifZuges mit der Bahn erhalten Sie eine Reiseinformation mit dem genauen Ablauf Ihrer Reise, die alle Umstiege mit den Reisezeiten enthält und erklärt.

Anmeldung und Zahlungsinformationen

Informationen bei der Anmeldung

Die Anmeldung zu einem StreifZug kann in unseren Verkaufsstellen oder Online erfolgen. Bei der Buchung Ihres StreifZuges erhalten Sie eine Reiseinformation mit dem genauen Ablauf Ihrer Reise sowie ein Ticket. Dieses gilt für die komplette Reisekette: Zug / Reisebus, Bustransfer, Schiff und Inklusiv-Leistungen.

Das Ticket für Ihren Tages-StreifZug erhalten Sie direkt nach der Zahlung des Reisepreises, welcher bei der Buchung fällig ist. Für Ihren Mehrtages-StreifZug ist bei der Buchung eine Anzahlung von 10 % fällig. Vor Ort in den Verkaufsstellen ist eine Barzahlung möglich, online das Lastschriftverfahren. Die Stornierungsbedingungen entnehmen Sie unseren AGB. Die Teilnehmerzahl ist bei allen StreifZügen begrenzt. Um einen optimalen Reiseablauf zu gewährleisten, ist es erforderlich, dass Sie sich vor Reisebeginn anmelden. Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer.

Zustiegsorte bei unseren Fahrten mit dem Zug

Zustiegsort beim StreifZug

Bei der Buchung Ihres StreifZuges mit der NordWestBahn müssen Sie Ihren Zustiegsort angeben. Bei unseren Reisen mit dem Zug stehen Ihnen dazu die jeweiligen Bahnhöfe an den Strecken der NordWestBahn zur Auswahl, in der Regel die Bahnhöfe zwischen Osnabrück Hbf und Oldenburg Hbf bzw. Sande (RE 18) sowie bei einzelnen Reisen die Bahnhöfe zwischen Bremen Hbf und Oldenburg Hbf entlang der Strecke der Regio-S-Bahn (RS 3).

Zustiegsorte bei unseren Fahrten mit dem Reisebus

Zustieg zum Bus

Einzelne unserer Ziele sind mit dem Zug schwer zu erreichen, z.B. Juist aufgrund der tideabhängigen Schifffahrt. In diesen Fällen setzen wir für die Anreise aus Osnabrück einen Bus ein. Die komfortablen Reisebusse starten von Bussteig 2 am Hauptbahnhof Osnabrück.

Für größere Gruppen organisieren wir auf Anfrage weitere Zustiegsorte entlang der geplanten Fahrtstrecke.

Reiserücktrittversicherung

Damit Sie optimal abgesichert sind, können Sie bei Ihrer Anmeldung gleichzeitig eine Reiserücktrittsversicherung abschließen.

Ausweis und aktuelle Bestimmungen

Denken Sie bitte daran Ihren gültigen Personalausweis oder Reisepass während der Reise bei sich zu tragen. So beugen Sie bösen Überraschungen schon im Vorfeld vor. Zudem kann es durch pandemiebedingte 2G- oder 3G-Regeln dazu kommen, dass ein Impf-, Genesungs-, oder Testnachweis erforderlich ist. Bitte beachten Sie die Bestimmungen vor Ort und informieren sich vor Antritt der Reise über mögliche Änderungen.