Presse und Kommunikation

Wie funktioniert das System Eisenbahn? Warum gibt es Zugausfälle und Verspätungen? Welche Lösungen gibt es für strukturelle Probleme im Schienenpersonennahverkehr?

Zur Beantwortung dieser und weiterer Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Pressesprecher

Für Anfragen bezüglich Fahrplanänderungen oder Baustellen wenden Sie sich bitte an:

Für Bremen und Niedersachsen

Stephanie Nölke
Tel.: 0541 20024205
Stephanie.Noelke@nordwestbahn.de

Für Nordrhein-Westfalen

Karin Punghorst
Tel.: 0541 20024212
Karin.Punghorst@nordwestbahn.de

Bitte beachten Sie, dass die Ansprechpartner*innen nur für Medienvertreter*innen und Journalist*innen zur Verfügung stehen. Von Privatpersonen und Fahrgästen freuen wir uns über jede Anfrage (ob Beschwerde, Verbesserungsvorschlag oder Lob) über unser Kontaktformular oder telefonisch unter
Tel.: 0541 2002 4321 (zum Ortstarif, Mobilfunk kann abweichen)