Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zur Navigation springen Direkt zum Footer springen
Region wählen
Ausflugsziele entdecken - Frischluft tanken
Datum und Uhrzeit

Abfahrtszeiten

Ist Ihr Zug pünktlich?
Verfolgen Sie alle Züge hier online!
Wählen Sie Ihren gewünschten Abfahrtsbahnhof.

Abfahrtsbahnhof

Akutmeldungen

Verkehrsmeldungen

Baumaßnahmen

Zurück zur Karte

Universum Bremen

Ein Universum voller Erkenntisse

Wie leben Schlammspringer? Was ist eine Camera Obscura? Wie entsteht ein Tornado? Im Universum Bremen wird Wissenschaft zum wahren Abenteuer. Die Besucher können an zahlreichen Stationen selbst experimentieren, staunen und begreifen. Das ScienceCenter fasziniert nicht nur von Innen: Mit dem Außenbereich namens EntdeckerPark und dem Sonderausstellungsgebäude SchauBox gibt es auch draußen einiges zu erleben und zu lernen.

Auf ihrem Rundgang durch das walförmige Science Center tauchen die Besucher auf 4000 Quadratmetern Erlebnisfläche und an rund 250 Stationen in die drei Themenbereiche Mensch, Erde und Kosmos ein. Besonders beliebt ist das Ruderskelett Freddy, an dem die Besucher genau erkennen können, was beim Sport mit dem eigenen Knochengerüst geschieht. Ebenso aufregend geht es im Raum der gefrorenen Schatten zu, in dem die Besucher ihren eigenen Umriss an eine weiße Wand bannen können. Doch was hat das Rumpeln aus der zweiten Etage zu bedeuten? In einem Erdbebenraum lassen die Mutigsten unter den Science Center-Besuchern auf Knopfdruck gewaltig die Wände erzittern. Die ganz jungen Gäste kommen im Kinderbereich „Milchstraße“ auf ihre Kosten. Hier können sie an über 25 Stationen Türme bauen, Träume leben und Trickfilme erfinden.

Im Juli 2007 ist das Science Center um ein 5000 Quadratmeter großes Außengelände erweitert worden. Der EntdeckerPark bietet verschiedene Landschaftselemente und rund 25 Mitmachstationen zum Thema Bewegung. Die Besucher können dabei ihre Koordinationsfähigkeit testen, eine Steilwand erklettern oder eine enge Schlucht durchqueren. An der Station Mondspringer hüpfen die Gäste an zwei Griffen hängend bis zu vier Meter hoch und fühlen sich dabei wie bei einem Spaziergang auf dem Erdtrabanten. Andere Gäste können diese Riesensprünge mit einer Camera Obscura beobachten, die sich in einer begehbaren Stahlbox befindet. Auf dem 27 Meter hohen Turm der Lüfte haben die Besucher die Möglichkeit, mit Wind zu experimentieren. Der Turm ist in sich gedreht, die oberste Plattform ist dadurch um 30 Grad versetzt zum Fundament. Ob man von hier oben das Weserstadion sehen kann?

Seit 2007 lädt das Universum außerdem in den Erweiterungsbau namens SchauBox. In dem rostroten, würfelförmigen Gebäude werden spannende Science Shows und auf 700 Quadratmetern wechselnde Sonderausstellungen zu Themen wie erneuerbare Energien und menschlicher Körper präsentiert.

Das Universum® Bremen bietet zu jeder Jahreszeit viel Wissenschaft und Spaß für die ganze Familie. Es eignet sich somit für einen spannenden Ganztages-Ausflug mit rund sechs Stunden Aufenthaltsdauer.

Haltebahnhof:
Bremen Hbf

Weiterreise zu Fuß:
3,8 km

Weiterreise mit der Straßenbahn:
Straßenbahnlinie 6 über Universität bis Haltestelle Universität Süd

Eintritt:
Erwachsene: 18,00 Euro
Ermäßigte: 12,00 Euro
Familien: 42,00 Euro

Öffnungszeiten:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Sa/So/Feiertag: 10-18 Uhr

Weitere Informationen:
Universum Bremen
Wiener Str. 1a
28359 Bremen
Tel 0421-33460
info@universum-bremen.de
www.universum-bremen.de

Region wählen