Verkehrsnetz

Ein Netz voller Möglichkeiten

Liniennetz Weser-Ems
Liniennetz Weser-Ems

Schnell und sicher an die Küste, in den Urlaub oder zum Stadtbummel nach Bremen, Osnabrück, Wilhelmshaven oder Oldenburg. Mit großem Erfolg sind wir seit dem 5. November 2000 bis mindestens 2026 in der Region Weser-Ems auf einem 380 Kilometer langen Streckennetz unterwegs. Jährlich reisen mit unseren Zügen rund 8 Millionen Fahrgäste auf gut 4,8 Millionen Zugkilometern.

Die NordWestBahn unterwegs zwischen Weser und Ems

Den Zuschlag der Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen (LNVG) für das Weser-Ems-Netz hatte die NordWestBahn 1998 nach einer europaweiten Ausschreibung erhalten. Als Aufgabenträger konzipiert, bestellt und finanziert die LNVG den Schienenpersonennahverkehr (SPNV) in Niedersachsen. Sie stimmt zudem das Fahrplanangebot ab, stellt das ÖPNV-Förderprogramm auf und gewährt Finanzhilfen und Investitionen im SPNV, beispielsweise Bauvorhaben an Bahnhöfen. Mit dem Ablauf des Verkehrsvertrags im Jahr 2016 konnte die NordWestBahn bei einer erneuten Ausschreibung die vier Linien erneut für sich gewinnen. Damit verkehrt die NordWestBahn nun mindestens bis 2026 in der Region Weser-Ems.

Unsere Fahrzeuge

LINT 41 in der Region Weser-Ems
LINT 41 in der Region Weser-Ems

Mit ihren Dieseltriebwagen vom Typ Coradia LINT 41 des Fahrzeugherstellers ALSTOM Transport Deutschland ist die NordWestBahn modern, schnell und leistungsstark unterwegs. Die Fahrzeuge im blau-gelben Design werden von der Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen gemietet und sind auf dem neuesten technischen Stand.

Sie bieten eine großzügige Ausstattung wie stufenlose Einstiege oder geräumige Mehrzweckbereiche mit viel Platz für Gepäck, Kinderwagen und Fahrräder. Der Großteil unserer Flotte wurde jüngst umfangreich umgerüstet und modernisiert. Zum Fahrplanwechsel im Dezember 2016 sind sechs Fahrzeuge der neuesten LINT-Generation dazu gekommen.

Technische Daten LINT 41

  • Länge: 41,9 m
  • Breite: 2,75 m
  • Fußbodenhöhe Einstiegsbereich: 580 mm
  • Motorleistung: je Baulos 2x315 kW, 2x335 kW, 2x 390 kW
  • Höchstgeschwindigkeit: je nach Baulos 120 und 140 km/h
  • Sitzplätze: je nach Baulos ca. 120

Die Wartung unserer Fahrzeuge erfolgt am Werkstattstützpunkt Osnabrück. Hier stehen neben einer dreigleisigen Werkstatthalle eine Waschanlage sowie eine Dieseltankstelle und AdBlue-Tankstelle zur Verfügung.