Streckensperrung Brackwede - Bielefeld Hbf ab Juni 2018

Folgen Sie unserem Baustellen-Maskottchen "Peter Pylon" zum Schienenersatzverkehr.
Folgen Sie unserem Baustellen-Maskottchen "Peter Pylon" zum Schienenersatzverkehr.

Ab Juni 2018 müssen sich Reisende auf den Linien RB 74 „Senne-Bahn“ und RB 75 „Haller Willem“ auf einige Änderungen und größere, längerfristige Einschränkungen im Zugverkehr einstellen. Grund sind umfangreiche Baumaßnahmen der DB Bahn AG auf der Strecke zwischen Brackwede und Bielefeld. Die erste Bauphase geht bis Mitte März 2019, die zweite Bauphase schließt sich direkt an und endet voraussichtlich im Oktober 2019.

Die Bauarbeiten beginnen am 16. Juni 2018, ab diesem Zeitpunkt starten und enden die Züge beider Linien in Brackwede statt in Bielefeld Hbf.

RB 75: Haller Willem

Für alle ausfallenden Fahrten auf dem Abschnitt Brackwede – Bielefeld Hbf nutzen Reisende nach/von Bielefeld Hbf die von der NordWestBahn eingesetzten Ersatzbusse ab/nach Quelle.

Der Umstieg zwischen Zug und Bus in Quelle ist ebenerdig und auf kurzen Wegen möglich und insofern insbesondere für mobilitätseingeschränkte Fahrgäste komfortabler als ein Umstieg in Brackwede.

Darüber hinaus beginnen 2019 Modernisierungsarbeiten im Bahnhof Brackwede, so dass dort Beeinträchtigungen für einen Umstieg Zug/Bus nicht auszuschließen sind.

Die Ersatzbusse fahren dann mit Zwischenhalt an der Haltestelle „Quelle-Kupferheide, Albertstraße“ direkt nach Bielefeld Hbf. Dadurch entsteht eine deutlich kürzere Fahrzeit nach Bielefeld ohne großen Zeitverlust gegenüber dem Zug

Fahrgäste beachten bitte, dass ein Umstieg zwischen Zug und Bus ausschließlich in Quelle erfolgen kann.

RB 74: Senne-Bahn

Für Fahrgäste mit Fahrziel Bielefeld richtet die NordWestBahn einen Ersatzverkehr mit Bussen zwischen BI-Sennestadt und Bielefeld ohne Zwischenhalt ein.

Auch hier ist die schnellere Erreichbarkeit Bielefelds mit dem Bus ab BI-Sennestadt statt Brackwede sowie die Barrierefreiheit der Station BI-Sennestadt ausschlaggebend.

Fahrgäste aus BI-Windelsbleiche und BI-Senne mit Ziel Bielefeld Hbf können mit dem Zug Richtung Paderborn bis BI-Sennestadt fahren und haben dort dann direkten Anschluss an die Ersatzbusse nach Bielefeld Hbf.

Ergänzender Ersatzverkehr zur Uni Bielefeld

Als Ergänzung zum regulären Ersatzverkehr verkehrt eine weitere SEV-Linie vom Bahnhof Brackwede direkt zur Universität Bielefeld.

Die Ersatzbusse verkehren während der Vorlesungszeit montags bis freitags, jedoch nicht an Feiertagen in NRW und während der Semesterferien.

Die genauen Fahrzeiten der Busse entnehmen Sie bitte den Fahrplänen der Linien RB 74 und RB 75.

Weitere Informationen

 Peter Pylon informiert im Netz.
Peter Pylon informiert im Netz.

Detaillierte Informationen zu den Bauarbeiten sowie die Ersatzfahrpläne finden Sie zeitnah an dieser Stelle und auch in den Zügen der NordWestBahn. Um die Fahrgäste umfassend zu informieren, steht Fahrgästen ab sofort eine extra Baustellen-Website mit allen gebündelten Informationen zur Verfügung. Hier geht’s zur Baustellen-Website: www.baustellenfahrplan-owl.de

Für Fragen und Auskünfte wird parallel ab 1.Mai eine kostenlose Telefon-Hotline geschaltet. Diese ist erreichbar unter: 0800 0007711 zu folgenden Zeiten:

Montag bis Donnerstag 05.30 bis 24.00 Uhr

Freitag 05.30 bis 01.00 Uhr

Samstag 06.30 bis 01.30 Uhr

Sonn- und Feiertag 08.00 bis 24.00 Uhr

Treueaktion für Stammkunden

Unter dem Motto „Bleiben Sie uns treu – trotz Baustellen“ winkt Abokunden des Westfalen Tarifs, die die von Streckensperrungen betroffenen Zugverbindungen nutzen ein Treue-Dankeschön. Wenn sie ihr Abo während der ersten Bauphase acht Monate behalten, zahlen wir ihnen zwei Monate zurück. Umgerechnet auf die gesamten acht Monate zahlen die Kunden damit rund 25 Prozent weniger für ihr Abo. Die Treueaktion Baustelle! startet am 16. Juni. Die Abwicklung übernimmt die OWL Verkehr GmbH. Wer von ihr profitieren möchte, muss sich zunächst anmelden. Dies kann bereits vorher online auf der Baustellen-Webseite erfolgen oder direkt bei der OWL Verkehr. Einen Vordruck zum Download sowie alle wichtigen Fragen und Antworten zur Aktion auf einen Blick finden Sie außerdem hier: