Sonderzüge

In der Region Ostwestfalen ist einiges los. Gemeinsam mit dem NWL und der LNVG bietet die NordWestBahn zusätzlichen Fahrten zu folgenden Veranstaltungen an.

Mit dem „Haller Willem“ RB 75 zu den GERRY WEBER OPEN am 15. und vom 17. bis 23. Juni 2019

Für eine staufreie An- und Abreise zu den GERRY WEBER OPEN sorgt die NordWestBahn-Linie RB 75 „Haller Willem“ stündlich von bzw. nach Osnabrück und Bielefeld. Die Haltestelle „Halle Gerry-Weber-Stadion“ liegt nur wenige Meter vom Centre Court entfernt. Besitzer von Eintrittskarten fahren zudem mit dem KombiTicket GERRY WEBER OPEN komplett gratis.

Passend zum jeweiligen Ende der Tennisspiele fahren zusätzlich zu den Zügen Direktbusse vom Haltepunkt „Halle Gerry-Weber-Stadion“ ohne Zwischenhalt nach Bielefeld Hauptbahnhof. Bitte beachten Sie hierzu auch die Informationen und Durchsagen des Veranstalters.

Anreise

  • Stündlich Bielefeld Hbf bis Halle Gerry-Weber-Stadion. Bitte beachten Sie den baustellenbedingten Schienenersatzverkehr (SEV) mit Bussen zwischen Bielefeld Hbf und Quelle, in Quelle besteht Anschluss an die Züge Richtung Gerry-Weber-Stadion.

  • Die SEV-Verbindungen um 9:51 und 10:51 ab Bielefeld Hbf und die Züge um 10:13 und 11:13 ab Quelle verkehren mit erhöhter Kapazität.

Abreise

  • Stündlich von Halle Gerry-Weber-Stadion bis Bielefeld Hbf

Zusätzlich am 15. und vom 17. bis 23. Juni 2019:

  • 30 Minuten nach Spielende des „Match of the Day“ verkehren 2 Busse direkt vom Haltepunkt von Halle Gerry-Weber-Stadion ohne Zwischenhalt nach Bielefeld Hauptbahnhof. Wir bitten Fahrgäste mit dem Ziel Bielefeld, diese Busse zu nutzen.

Baumaßnahme in Bielefeld: Schienenersatzverkehr zwischen Bielefeld-Quelle und Bielefeld Hbf:

Bitte beachten Sie die Streckensperrung für die Züge der RB 75 zwischen Brackwede und Bielefeld Hbf. Grund sind umfangreiche Baumaßnahmen der DB Netz AG auf der Strecke bei Bielefeld.

Fahrplan und weitere Informationen unter: nordwestbahn.de

Alle Informationen zur Baumaßnahme in Bielefeld: baustellenfahrplan-owl.de

Alles zu den Veranstaltungen unter: gerryweber-open.de

english version: Your convenient, low-hassle and free trip to the GERRY WEBER OPEN on June 15th and 17th to 23rd 2019

Visiting GERRY WEBER OPEN? Why not go by rail! Route RB 75 “Haller Willem” regional services running between Bielefeld and Osnabrück stop right next to the stadium, which is only a 5 minute’s walk away from the platform. Tickets to GERRY WEBER OPEN are valid for travel an all local bus services, light railway (“StadtBahn”) services, regional railway services (in 2nd class) in Gütersloh, Herford, Lippe and Minden-Lübbecke districts on the day of validity of your tournament ticket.

Getting to the venue:

  • Hourly service from Bielefeld Hbf (Central Station) to Halle Gerry-Weber-Stadion. Please note - a rail replacement bus service marked “SEV RB 75” is in operation between Bielefeld Hbf and Bielefeld-Quelle. In Bielefeld-Quelle you may change onto the regular trains to Halle Gerry-Weber-Stadion.

  • Increased capacity is provided for the rail replacement bus services at 9:51 and 10:51 from Bielefeld Hbf and the connecting trains from Bielefeld-Quelle.

Leaving the venue:

  • Hourly service from Halle Gerry-Weber-Stadion to Bielefeld Hbf

Additional Services on June 15th and 17th to 23rd 2019:

  • Two additional non-stop busses are scheduled to run from Halle Gerry-Weber-Stadion to Bielefeld Hbf after matches are finished. Passengers heading for Bielefeld are kindly requested to use these buses.

Rail replacement bus service between Bielefeld-Quelle and Bielefeld Hbf:

Due to extensive construction work a rail replacement bsu service is in operation, replacing all RB 75 trains between Bielefeld Hbf and Bielefeld-Quelle. The busses run from Bielefeld Hbf to Bielefeld-Quelle. From Bielefeld-Quelle the regular train service to Osnabrück via Halle Gerry-Weber-Stadion is in operation.

For timetables and further information please visit: nordwestbahn.de

All information concerning rail replacement bus services: baustellenfahrplan-owl.de

More information about the event: gerryweber-open.de