#EM-Express: Aus zwei mach eins

Herzlich willkommen im neuen Emscher-Münsterland-Express

Die beiden Linien RE 14 „Der Borkener“ und RB 45 „Der Coesfelder“ werden zum Fahrplanwechsel am 12. Dezember 2021 zur neuen Linie RE 14 mit dem Namen „Emscher-Münsterland-Express“ oder kurz: “EM-Express”.

Mit der Ausweitung zum Regionalexpress ergeben sich auch von und nach Borken (Westf.), Marbeck-Heiden und Rhade auf dem Streckenabschnitt zwischen Dorsten und Borken (Westf.) mehr Fahrtmöglichkeiten.

Bekanntes "Flügel-Konzept" bei der Zugteilung bleibt

Der bekannte und bewährte sogenannte Flügelzugbetrieb bleibt bei den meisten Zugverbindungen bestehen.

Von Essen kommend wird der Zug in Dorsten geteilt: Der vordere Zugteil fährt weiter nach Borken (Westf.); der hintere Zugteil fährt nach Coesfeld. Achten Sie bitte auf die Zugzielanzeigen an den Triebwagen.

Jeweils von Borken und Coesfeld kommend werden die Zugteile in Dorsten zur Weiterfahrt in Richtung Essen wieder zusammengeführt. Ein Umstieg ist nicht erforderlich. Es gibt eine Linie und einen Fahrplan.

Mehr Service und mehr Sicherheit

Ab dem Fahrplanwechsel 2021 werden mehr Kundenbetreuer*innen in den Zügen des RE 14 "Emscher-Münsterland-Express" unterwegs sein.
Ab dem Fahrplanwechsel 2021 werden mehr Kundenbetreuer*innen in den Zügen des RE 14 "Emscher-Münsterland-Express" unterwegs sein.

Sprechen Sie uns an:

Insbesondere abends stehen fortan mehr von unseren Kundenbetreuer*innen in den Zügen für Ihre Fragen zur Verfügung. Die Erhöhung der so genannten „Zugbegleitquote“ macht das Zugfahren gleichzeitig auch sicherer.

Landesweite zugInfo.nrw:

Ab Dezember ist die NordWestBahn in der Region Niederrhein/Ruhr Teil der neuen landesweiten Fahrgastinformation in NRW von www.zuginfo.nrw. Hier finden Sie alle Informationen zu kurzfristigen Beeinträchtigungen und Baustellen aller Eisenbahnen in NRW.

Weitere Verbesserungen und Infos auf einen Blick

Neu: Eine echte Alternative für Pendler*innen, das Auto für den Weg von und zur Arbeit stehenzulassen und stattdessen bequem und sicher mit der NordWestBahn zu fahren.
Neu: Eine echte Alternative für Pendler*innen, das Auto für den Weg von und zur Arbeit stehenzulassen und stattdessen bequem und sicher mit der NordWestBahn zu fahren.

Zwischen Dorsten und Borken (Westf.)

  • Mehr Fahrtmöglichkeiten von und nach Borken (Westf.), Marbeck-Heiden und Rhade: Halbstundentakt in den Hauptverkehrszeiten morgens zwischen 5 und 7 Uhr und abends zwischen 16 und 18 Uhr.

Von Essen nach Borken (Westf.)/Coesfeld

  • Bitte wechseln Sie bei Bedarf nur in Dorsten von einem in den anderen Zugteil.
  • Die drei Verbindungen (montags bis freitags) von Essen Hbf (Abfahrt um 06:01, 16:01 und 17:01 Uhr) nach Borken (Westf.) sind Direktverbindungen ohne Zugteilung und halten nicht in Hervest-Dorsten und Deuten.

Von Coesfeld und Borken (Westf.) nach Essen

  • In Dorsten werden die Türen zum Einstieg erst dann geöffnet, wenn beide Triebwagen miteinander wieder gekuppelt sind.

Gut zu wissen

Ein echtes Plus: Die zusätzlichen Zugverbindungen erweitern das Fahrtenangebot. Es werden keine Verbindungen an anderer Stelle gestrichen.

Fahrplan zum Download

In Kürze finden Sie hier den neuen Jahresfahrplan gültig ab dem 12. Dezember 2021 des RE 14 “Emscher-Münsterland-Express” als PDF-Dokument zum Herunterladen.

Info-Flyer EM-Express zum Download