Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zur Navigation springen Direkt zum Footer springen
Niederrhein/Ruhr/Münsterland
Aktuelle Meldungen
Datum und Uhrzeit

Abfahrtszeiten

Ist Ihr Zug pünktlich?
Verfolgen Sie alle Züge hier online!
Wählen Sie Ihren gewünschten Abfahrtsbahnhof.

Abfahrtsbahnhof

Akutmeldungen

Niederrhein/Ruhr/Münsterland

Verkehrsmeldungen

Niederrhein/Ruhr/Münsterland

Baumaßnahmen

Mit der NordWestBahn zur Landesgartenschau

Kamp-Lintfort, 13.05.2020
Mit den Zügen der NordWestBahn zur Landesgartenschau und die Szenerie genießen.
Die Szenerie genießen: An den Wochenenden und an Feiertagen fahren die Züge der NordWestBahn zur Landesgartenschau und sorgen für eine einfache An- und Abreise. Foto: Imma Schmidt

Anlässlich der Landesgartenschau in Kamp-Lintfort halten die Züge der Linie RB 31 „Der Niederrheiner“ vom 16. Mai bis 11. Oktober immer samstags, sonntags und an Feiertagen zusätzlich am barrierefrei ausgebauten Haltepunkt in Kamp-Lintfort Süd.

Die Landesgartenschau in Kamp-Lintfort ist einen Ausflug wert. Nicht nur Hobbygärtner kommen bei einem Besuch der verschiedenen Themenparks mit Blumen, Wasserspielen und Sträuchern auf ihre Kosten. Mit ihren vielfältigen Angeboten setzt die Landesgartenschau die Natur in Szene und schafft Oasen zum Entspannen und Wohlfühlen.

Da bietet sich ein Wochenendausflug an, zumal die NordWestBahn für eine entspannte An- und Abreise sorgt: Bis zum 11. Oktober fahren die Züge der Linie RB 31 immer samstags, sonntags und an Feiertagen von 08:43 Uhr bis 19:43 Uhr stündlich von Duisburg Hbf zum neu eingerichtete, barrierefrei ausgebauten Haltepunkt Kamp-Lintfort Süd. Zurück nach Duisburg geht es immer im Stundentakt von 09:32 Uhr bis 20:32 Uhr. Die Fahrzeit beträgt circa 45 Minuten.

Die NordWestBahn bittet Personen, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind, sich so früh wie möglich vor Fahrantritt unter der Telefonnummer 01806 600161 (20 ct/Anruf aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk max. 60ct/Anruf) zu melden.

Fahrkarten gibt es in allen Vorverkaufsstellen und Kundencentern der Verkehrs-unternehmen und an den Ticketautomaten im VRR-Gebiet. Es gilt der VRR-Tarif.

Wir weisen darauf hin, dass seit Montag, 27. April, in den Zügen der NordWestBahn, die Verpflichtung gilt, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Diese Pflicht gilt auch beim Betreten des Bahnhofsgeländes, an den Ersatz-haltestellen sowie in den Ersatzbussen. Auf unserer Homepage informieren wir immer aktuell, was es im Zusammenhang mit dem Coronavirus bei Fahrten in den Zügen der NordWestBahn zu beachten gibt unter www.nordwestbahn.de/corona

Region wählen