Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zur Navigation springen Direkt zum Footer springen
Region wählen
Blog
Datum und Uhrzeit

Abfahrtszeiten

Ist Ihr Zug pünktlich?
Verfolgen Sie alle Züge hier online!
Wählen Sie Ihren gewünschten Abfahrtsbahnhof.

Abfahrtsbahnhof

Akutmeldungen

Niederrhein/Ruhr/Münsterland

Verkehrsmeldungen

Baumaßnahmen

Lichterglanz, Kunsthandwerk und duftende Naschereien: StreifZüge der NordWestBahn fahren zum Nikolausmarkt und zur Lebkuchenbäckerei

21.11.2018
Die StreifZüge der NordWestBahn bringen die Fahrgäste sicher und komfortabel zu den Ausflugszielen, ob die Fahrt allerdings - wie auf dem Bild - durch eine schön verschneite Winterlandschaft geht, hängt von der Witterung ab. Foto: NordWestBahn/Detlef Heese
Die StreifZüge der NordWestBahn bringen die Fahrgäste sicher und komfortabel zu den Ausflugszielen, ob die Fahrt allerdings - wie auf dem Bild - durch eine schön verschneite Winterlandschaft geht, hängt von der Witterung ab. Foto: NordWestBahn/Detlef Heese

Nostalgie im Advent beim Nikolausmarkt in Cloppenburg erleben

An den Ständen des Nikolausmarktes können die Besucher aus einem großen und qualitativ hochwertigen Sortiment wählen. Feilgeboten werden zum Beispiel schöne Kerzen. Foto: Eckhardt Albrecht
An den Ständen des Nikolausmarktes können die Besucher aus einem großen und qualitativ hochwertigen Sortiment wählen. Feilgeboten werden zum Beispiel schöne Kerzen. Foto: Eckhardt Albrecht

Osnabrück, 21. November 2018. Zwei weihnachtliche Ziele gibt es im StreifZug-Programm der NordWestBahn: Leckereien in der Lebkuchenstadt Borgholzhausen naschen und Nostalgie im Advent beim Nikolausmarkt in Cloppenburg erleben.

In diesem Jahr öffnet der Nikolausmarkt seine Türen von Freitag, 07. Dezember, bis Sonntag, 9. Dezember. Die NordWestBahn bringt mit ihren StreifZügen Tagesausflügler direkt von Osnabrück, Bremen, Oldenburg und Wilhelmshaven ins vorweihnachtliche Geschehen nach Cloppenburg. Lichterglanz, traditionelle Handwerkskunst und adventliche Klänge verwandeln die historische Kulisse in eine stimmungsvolle Szenerie. Wer auf der Suche nach einem schönen Weihnachtsgeschenk ist, wird an den Ständen der Aussteller sicherlich fündig werden. Angeboten werden in liebevoller Handarbeit gefertigte Präsente. Vor allem die jungen Besucher wird es in die große Diele des mächtigen Gulfhauses ziehen. Dort sind bestandsgefährdete Nutztierrassen zu Gast: Schafe, Ziegen, Rinder, Schweine, Kaninchen und auch ein kleiner Esel. In der Dorfschule wiederum werden „plattdüütsche Weihnachtsgeschichten vertelt“ und das beliebte Puppentheater Heyderhoffmann gastiert im Herrenhaus Arkenstede.

„Der Nikolausmarkt in Cloppenburg hat sich in den vergangenen Jahren zu einem Selbstläufer unserer StreifZüge entwickelt“, freut sich Christine Hellmann, die bei der NordWestBahn das StreifZug-Programm organisiert. „Die stimmungsvolle Kulisse ist ein generationenübergreifender Anziehungsmagnet.“ Für kulinarische Genüsse und Leckereien ist auf dem Markt selbstverständlich ebenso gesorgt: Im Dorfkrug werden vorweihnachtliche Gerichte serviert. Der Bäcker im Museumsdorf backt Mutzenmandeln und Kilmerstuten, eine Spezialität des Oldenburger Münsterlands. In besonderer Erinnerung wird den Besuchern sicherlich bleiben, wenn in der Dämmerung die historische Dorfkulisse in ein stimmungsvolles Licht getaucht wird.

Leckereien in der Lebkuchenstadt Borgholzhausen naschen

In der Weihnachtsbäckerei gibt es nicht nur manche Leckerei, sondern auch einen interessanten und spannenden Einblick in die Produktion von Lebkuchengebäck. Foto: NordWestBahn/Detlef Heese
In der Weihnachtsbäckerei gibt es nicht nur manche Leckerei, sondern auch einen interessanten und spannenden Einblick in die Produktion von Lebkuchengebäck. Foto: NordWestBahn/Detlef Heese

Darüber hinaus hat die NordWestBahn noch einen zweiten weihnachtlichen StreifZug im Programm: Naschkatzen und solche, die es werden wollen, sollten sich die Fahrt zur Lebkuchenbäckerei Schulze nach Borgholzhausen nicht entgehen lassen. Ein herrliches Duftgemisch liegt in der Luft, wenn die Teilnehmer bei einer Führung durch die Backstube miterleben, wie Lebkuchen gebacken und verziert werden. Im Ladencafé gibt es im Anschluss Kaffee und Kuchen und es besteht die Möglichkeit, Leckereien mit nach Hause zu nehmen.

Weitere Informationen und Buchungsmöglichkeiten gibt es auf der Internetseite der Nordwestbahn unter www.nordwestbahn.de/de/streifzuege/unser-streifzuege-reiseangebot

Region wählen