Verkehrsmeldungen

RS 1: Bahnsteige in Bremen-Walle wieder barrierefrei erreichbar

21.09.2020 - 30.04.2021
Information

Die Deutsche Bahn hat die Erneuerung des Aufzugs im Bahnhof Bremen Walle abgeschlossen. Der Bahnsteig ist ab sofort auch für mobilitätseingeschränkte Personen über den Aufzug wieder erreichbar.


Betroffene Linien

Halle Gerry-Weber-Stadion wird zu Halle Westf. OWL-Arena

13.12.2020 ab 00:00 - derzeit unbekannt
Information

Ab dem 13.12.2020 wird der Zughalt “Halle Gerry-Weber-Stadion” in “Halle Westf. OWL-Arena” umbenannt.

In den Online- und Automatenfahrplänen wird die neue Bezeichnung ab Fahrplanwechsel (13. Dezember), bei den Durchsagen in den Zügen voraussichtlich ab Februar 2021 verwendet. In den gedruckten Fahrplänen konnte die Namens-Änderung der Zughalte leider nicht mehr berücksichtigt werden.


Betroffene Linien

RE 18: RE 19: Gleisänderung im Bahnhof Varel und kein Zugang zu den Zügen für mobilitätseingeschränkte Personen vom 10. April bis 12. April 2021

10.04.2021 ab 12:00 - 12.04.2021 bis 04:55
Gleisänderung

Aufgrund von Bauarbeiten im Bahnhof Varel können die Züge der NordWestBahn vom 10. April 2021 ca. 12:00 Uhr bis zum 12. April 2021 ca. 4:55 Uhr im Bahnhof Varel nur an Gleis 3 zum Einstieg und Ausstieg halten. Das Gleis 3 im Bahnhof Varel ist für mobilitätseingeschränkte Personen nicht erreichbar.

Um die Fahrt von und nach Varel in diesem Zeitraum trotzdem zu gewähren melden sich mobilitätseingeschränkte Personen bitte wie gewohnt unter dem NordWestBahn-24h-Service-Telefon 01806 600161 (20 ct/Anruf aus dem dt. Festnetz,max. 60 ct/Anruf aus dem dt. Mobilfunk) an, um ihre Fahrt von oder nach Varel zu planen.

Stationsplan Bahnhof Varel

Downloads

Betroffene Linien

RS 4: Eingeschränkter Ersatzverkehr durch Straßensperrung

09.04.2021 ab 17:30 - derzeit unbekannt
Straßensperrung

Liebe Fahrgäste,

aufgrund einer Straßenbaustelle am Bahnhof in Kleinensiel, die uns leider bei der Planung der Ersatzbuszeiten nicht bekannt war, kann der Ersatzverkehr voraussichtlich bis zum 13. April 2021 die Haltestelle in Kleinensiel am Bahnsteigzugang nicht anfahren und der Halt muss ersatzlos entfallen. Wir arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung. Sobald es Neuigkeiten gibt, werden wir an dieser Stelle wieder informieren. Wir bitten um Entschuldigung und Ihr Verständnis.


Betroffene Linien

RB 74, RB 84 und RB 85: Gleis 4 und 5 in Paderborn Hbf nicht barrierefrei erreichbar

12.04.2021 - derzeit unbekannt
Information

Ab dem 12. April 2021 finden umfangreiche Bauarbeiten an dem Treppenaufgang zu Gleis 4 und 5 in Paderborn Hbf statt, so dass der Treppenlift nicht genutzt werden kann.
Der Ein- und Ausstieg von mobilitätseingeschränkten Reisenden ist somit leider voraussichtlich bis September 2021 nicht möglich.

Ein Umstieg in Paderborn Hbf von den Zügen der Linie RB 74 auf die Züge der Linie RB 84 und RB 85 und umgekehrt ist möglich, aber nicht auf andere Linien des Nahverkehres oder Fernverkehrs.

Alternativen:
Eine Möglichkeit für Reisende mit den Zügen der Linie RB 84 und RB 85 ist ein Umstieg in Altenbeken, in die Züge anderer Linien (RB 72, RB 89, RE 11 und S 5), die ebenso bis Paderborn Hbf verkehren. Gleiches gilt auch für die Gegenrichtung bzw. in umgekehrter Reihenfolge für den barrierefreien Einstieg in die Züge der Linien RB 74, RB 84 und RB 85.
Für die Züge der Linie RB 74 gibt es nur die Möglichkeit über den Ein- und Ausstieg im Haltepunkt Paderborn Kasseler Tor.


Betroffene Linien

Baumaßnahmen

RE 10: Mögliche Verspätungen, Krefeld -> Düsseldorf Hbf, 16.04.2021-17.04.2021

16.04.2021 ab 23:24 - 17.04.2021 bis 23:52
Verspätung

Aufgrund von Weichenerneuerungen durch die DB Netz AG kann es auf der Strecke auf der RE 10 “Niers-Express” zu Einschränkungen kommen. Aus diesem Grund kann es zwischen Krefeld Hbf und Düsseldorf Hbf am 16.04.2021 und 17.04.2021 zu späteren Abfahrts- und Ankunftszeiten bei jeweils einer Fahrt kommen.

Bitte planen Sie die mögliche Fahrzeitverlängerung bei Ihrer Reise mit ein.

Den Fahrplan finden Sie hier:

Downloads

Betroffene Linien

RB 31: Spätere Abfahrts- und Ankunftszeiten, Duisburg Hbf -> Xanten, 22.04.2021-23.04.2021

22.04.2021 ab 00:10 - 23.04.2021 bis 00:55
Verspätung

Aufgrund von Bauarbeiten durch die DB Netz AG kommt es auf der Strecke der RB 31 “Der Niederrheiner” zwischen Duisburg Hbf und Rheinhausen zu Einschränkungen. Aus diesem Grund kann es auf dem gesamten Linienverlauf vom 22.04.2021-23.04.2021 zu späteren Abfahrts- und Ankunftszeiten bis zu 5 Minuten bei einer Fahrt kommen.

Den Ersatzfahrplan finden Sie hier:

Downloads

Betroffene Linien

RB 59: Gleisänderung im Bahnhof Sande vom 29. März 2021 bis mindestens 25. Juli 2021

22.03.2021 - 25.07.2021
Gleisänderung

Aufgrund von Bauarbeiten der DB Netz AG im Bahnhof Sande verkehren die Züge der RB 59 ab Montag den 29.03.2021 wieder vom „alten“ Bahnsteig Gleis 2. Das jetzige Gleis 2 am Behelfsbahnsteig wird dann nicht mehr genutzt und die Beschilderung zurückgebaut. Somit ist ein Umstieg in Sande vom RE 18 und RE 19 zu der RB 59 oder umgekehrt am selben Bahnsteig nicht mehr gegeben. Die Züge der Linie RE 18 und RE 19 fahren weiterhin wie bisher von Gleis 3 am Behelfsbahnsteig ab.

Den neuen Stationsplan erhalten Sie hier:

Downloads

Betroffene Linien

RE 10: Schienenersatzverkehr von/nach Meerbusch-Osterath und Umleitung über Duisburg Hbf, vom 23.04.-21.05.2021

23.04.2021 ab 20:21 - 21.05.2021 bis 21:50
Schienenersatzverkehr mit Bussen

Aufgrund von Brückenarbeiten in Meerbusch-Osterath kommt es im Zeitraum vom 23. April abends bis 21. Mai abends zwischen Meerbusch-Osterath und Düsseldorf Hbf zu ganztägigen Zugausfällen sowie Umleitungen über Duisburg Hbf. Lediglich insgesamt 5 Fahrten verkehren pro Tag von/bis Düsseldorf Hbf Alle ausfallenden Fahrten werden durch Busse ersetzt.

Krefeld-Oppum <-> Meerbusch-Osterath

Alle Zugverbindungen zwischen Krefeld-Oppum und Meerbusch-Osterath entfallen und werden durch Busse ersetzt. Die Abfahrt der Ersatzbusse erfolgt in Krefeld-Oppum nach Meerbusch-Osterath zur Minute 36, die Ankunft in Meerbusch-Osterath erfolgt zur Minute 50. Kunden, die ab Meerbusch-Osterath in Richtung Duisburg Hbf fahren möchten, nehmen bitte den Ersatzbus ab Meerbusch-Osterath zur Minute 08 oder 38 in Richtung Krefeld-Oppum. Die Ankunft in Krefeld-Oppum erfolgt zur Minute 22 bzw. 52. Zur Minute 27 bzw. 57 besteht in Krefeld-Oppum Anschluss an den RE 10 in Richtung Duisburg Hbf.

Kleve -> Düsseldorf Hbf

Alle Zugverbindungen von Krefeld-Oppum nach Düsseldorf Hbf entfallen und werden über Duisburg Hbf umgeleitet. Kunden mit dem Fahrtwunsch nach Düsseldorf Hbf können mit der RE 10 bis nach Duisburg Hbf umsteigefrei fahren. Ab Duisburg Hbf müssen unsere Fahrgäste in die Züge des Nahverkehrs in Richtung Düsseldorf Hbf umsteigen. Lediglich die Abfahrten um 05:51 Uhr, 14:21 Uhr und 17:21 Uhr ab Kleve fahren umsteigefrei über Duisburg Hbf nach Düsseldorf Hbf.

Düsseldorf Hbf -> Kleve

Alle Zugverbindungen von Düsseldorf Hbf nach Krefeld-Oppum entfallen. Kunden mit dem Fahrtwunsch von Düsseldorf Hbf in Richtung Kleve müssen die Züge des Nahverkehrs in Richtung Duisburg Hbf nehmen. Ab Duisburg Hbf fährt der RE 10 umsteigefrei bis Kleve. Lediglich die Abfahrten um 16:18 Uhr und 19:18 Uhr ab Düsseldorf Hbf fahren umsteigefrei über Duisburg Hbf nach Kleve.

Krefeld Hbf <-> Düsseldorf Hbf

Zwischen Krefeld Hbf und Düsseldorf Hbf kann alternativ auch die Linie U76 genutzt werden.

Fahrkarten: Im Zeitraum dieser Baumaßnahme sind die Fahrkarten von/bis Düsseldorf Hbf auch über Duisburg Hbf gültig.

Den Ersatzfahrplan finden Sie hier:

Downloads

Betroffene Linien

RE 18: Mögliche Verspätungen zwischen Varel und Oldenburg Hbf von bis zu 6 Minuten vom 10. April bis 22. Mai 2021

10.03.2021 - 22.05.2021
Geänderte Abfahrtszeiten

Aufgrund von Arbeiten an der Ausbaustrecke Wilhelmshaven - Oldenburg Hbf kann es bei einzelnen Zügen des RE 18 vom 10. April bis zum 22. Mai 2021 zwischen Varel und Oldenburg zu Verspätungen von bis zu 6 Minuten kommen. Welche Züge genau davon betroffen sind findet Sie in dem Ersatzfahrplan.

Den Ersatzfahrplan finden Sie hier:

Downloads

Betroffene Linien

RS 3: Schienenersatzverkehr zwischen Bad Zwischenahn < > Oldenburg Hbf vom 30. bis 31. März und vom 6. bis 11. April 2021

30.03.2021 ab 07:15 - 11.04.2021 bis 20:00
Schienenersatzverkehr mit Bussen

Aufgrund von Bauarbeiten der Deutschen Bahn (DB Netz AG) und der Umleitung andere Züge können vom 30. bis 31. März und vom 06. bis 11. April 2021 zur Entlastung der Strecke einige Zugverbindungen der Linie RS 3 zwischen Bad Zwischenahn und Oldenburg Hbf nicht nach dem regulären Fahrplan verkehren und werden durch einen Schienenersatzverkehr mit Bussen bedient.

Von Bremen Hbf bis Bad Zwischenahn sind folgende wesentliche Änderungen:
• Vom 30. bis 31. März und 06. bis 11. April 2021 werden einige Zugverbindungen von Oldenburg Hbf bis Bad Zwischenahn durch einen Schienenersatzverkehr mit Bussen bedient. Die Ersatzbusse starten 6 Minuten nach der Ankunft des Zuges und somit zur Minute 59 ab Oldenburg Hbf. Bad Zwischenahn wird statt zur Minute 10 zur Minute 29 bzw. 39 erreicht damit 19 bzw. 29 Minuten später als die regulären Zugverbindungen.

Von Bad Zwischenahn bis Bremen Hbf sind folgende wesentliche Änderungen:
• Vom 30. bis 31. März und 06. bis 11. April 2021 werden einige Zugverbindungen von Bad Zwischenahn bis Oldenburg Hbf durch einen Schienenersatzverkehr mit Bussen bedient. Die Ersatzbusse starten zur Minute 20 bzw. 30 in Bad Zwischenahn und damit 25 bzw. 15 Minuten früher als die regulären Abfahrtszeiten der Zugverbindungen. Somit besteht ein Anschluss in Oldenburg Hbf an die regulären Zugverbindungen bis nach Bremen Hbf.

Alle Fahrplanänderungen sind auch in den digitalen Auskunftsmedien unter www.bahn.de und www.fahrplaner.de abrufbar.

Den Ersatzfahrplan erhalten Sie hier:

Downloads

Betroffene Linien

RB 58: Verspätungen von bis zu 6 Minuten möglich von Delmenhorst bis Bremen Hbf von Sonntag, 18.04. bis Sonntag, 25.04.2021

18.04.2021 - 25.04.2021
Geänderte Abfahrtszeiten

Aufgrund von Oberleitungs- und Weichenarbeiten der DB Netz AG kann es bei der Zugverbindung um 21:26 Uhr ab Osnabrück Hbf von Sonntag, 18. April bis Sonntag 25. April 2021 zu einer Verspätung von 5 bis 6 Minuten von Delmenhorst bis Bremen Hbf kommen.

Den Ersatzfahrplan erhalten Sie hier:

Downloads

Betroffene Linien

RS 2: Schienenersatzverkehr zwischen Bremerhaven-Lehe und Bremen Hbf bzw. auf kürzeren Streckenabschnitten und geänderten Fahrzeiten auf unterschiedlichen Streckenabschnitten vom 30. April bis 11. Mai 2021

30.04.2021 ab 22:58 - 11.05.2021 bis 05:16
Schienenersatzverkehr mit Bussen

Aufgrund von Gleisarbeiten der Deutschen Bahn (DB Netz AG) können vom 30. April bis 11. Mai 2021 einige Zugverbindungen der Linie RS 2 nicht nach dem regulären Fahrplan verkehren und werden durch einen Schienenersatzverkehr mit Bussen bedient. Ebenso müssen hierdurch einige Zugverbindungen auf unterschiedlichen Streckenabschnitten auf der Linie RS 2 zu geänderten Fahrzeiten verkehren.

Je nach Bauzustand werden die Zugverbindungen auf diesen Streckenabschnitten durch einen Schienenersatzverkehr mit Bussen bedient:
• Bremerhaven Hbf < > Bremerhaven-Lehe
• Oldenbüttel < > Bremerhaven-Lehe
• Osterholz-Scharmbeck < > Bremerhaven-Lehe
• Bremen Hbf < > Bremerhaven-Lehe
• Osterholz-Scharmbeck < > Stubben
Zudem kommt es bei einigen Zugverbindungen in Fahrtrichtung Twistringen und bei wenigen Verbindungen von Osterholz-Scharmbeck bzw. Oldenbüttel nach Bremerhaven-Lehe zu späteren Abfahrts- und Ankunftszeiten. Ebenso verkehren einige Züge zu geänderten Fahrzeiten damit ein Anschluss besteht.

Alle Fahrplanänderungen sind auch in den digitalen Auskunftsmedien unter www.bahn.de und www.fahrplaner.de abrufbar.

Den Ersatzfahrplan erhalten Sie hier:

Downloads

Betroffene Linien

RS 1: Schienenersatzverkehr zwischen Bremen Hbf und Achim bzw. Verden (Aller) vom 14. bis 15. Mai 2021

14.05.2021 ab 04:41 - 15.05.2021 bis 18:56
Schienenersatzverkehr mit Bussen

Aufgrund Brückenarbeiten an der Sebaldsbrücker Heerstraße der Deutschen Bahn (DB Netz AG) können vom 14. bis 15. Mai 2021 einige Zugverbindungen der Linie RS 1 zwischen Bremen Hbf und Achim bzw. Verden (Aller) nicht nach dem regulären Fahrplan verkehren und werden durch einen Schienenersatzverkehr mit Bussen bedient.

Von Bremen-Farge bis Verden (Aller) sind folgende Änderungen:
• Am 14. Mai werden einige Zugverbindungen von Bremen Hbf bis Achim durch einen Schienenersatzverkehr mit Bussen ersetzt.
Die Ersatzbusse starten in Bremen Hbf zur Minute 46, so dass aus Richtung Bremen-Farge kein direkter Anschluss in Richtung Verden (Aller) besteht, da die Abfahrtszeiten der Busse ab Bremen Hbf 41 Minuten vor den regulären Abfahrtszeiten der Züge erfolgen.
Hierdurch besteht jedoch in Achim der Anschluss an die regulären Fahrzeiten bis nach Verden (Aller).
• Am 14. Mai wird die Zugverbindung mit der regulären Abfahrtszeit um 20:11 Uhr ab Bremen-Farge von Bremen Hbf (reguläre Abfahrtszeit um 20:57 Uhr) bis Verden (Aller) durch einen Schienenersatzverkehr mit Bussen ersetzt. Die Ersatzbusse starten in Bremen Hbf um 21:02 Uhr und erreichen Verden (Aller) um 22:31 Uhr statt um 21:24 Uhr und damit 67 Minuten später als die reguläre Zugverbindung.
• Am 15. Mai wird die Zugverbindung mit der regulären Abfahrtszeit um 16:11 Uhr ab Bremen-Farge von Bremen Hbf (reguläre Abfahrtszeit um 16:57 Uhr) bis Verden (Aller) durch einen Schienenersatzverkehr mit Bussen ersetzt. Die Ersatzbusse starten in Bremen Hbf um 17:02 Uhr und erreichen Verden (Aller) um 18:31 Uhr statt um 17:24 Uhr und damit 67 Minuten später als die reguläre Zugverbindung.

Von Verden (Aller) bis Bremen-Farge sind folgende Änderungen:
• Am 14. Mai werden einige Zugverbindungen von Achim bis Bremen Hbf durch einen Schienenersatzverkehr mit Bussen ersetzt.
Die Ersatzbusse starten in Achim zur Minute 23 und somit 5 Minuten nach der Ankunft des Zuges aus Richtung Verden (Aller). Aufgrund der längeren Fahrzeit der Busse besteht in Bremen Hbf kein direkter Anschluss an die Zugverbindungen in Richtung Bremen-Farge. Bremen Hbf wird statt zur Minute 31 erst zur Minute 11 erreicht und damit 40 Minuten später als die regulären Zugverbindungen.
• Am 15. Mai wird die Zugverbindung mit der regulären Abfahrtszeit um 17:32 Uhr ab Verden (Aller) bis nach Bremen Hbf durch einen Schienenersatzverkehr mit Bussen ersetzt.
Die Ersatzbusse starten in Verden (Aller) um 17:27 Uhr und damit 5 Minuten vor der regulären Abfahrtszeit des Zuges und erreichen Bremen Hbf um 18:56 Uhr statt um 18:01 Uhr und damit 55 Minuten später als die reguläre Zugverbindung.
In Richtung Bremen-Farge besteht der Anschluss an die nächste reguläre Zugverbindung.

Alle Fahrplanänderungen sind auch in den digitalen Auskunftsmedien unter www.bahn.de und www.fahrplaner.de abrufbar.

Den Ersatzfahrplan erhalten Sie hier:

Downloads

Betroffene Linien

RS 4: Haltausfall Kleinensiel bis voraussichtlich 13.04.2021

09.04.2021 - derzeit unbekannt
Ausfall

Aufgrund einer Straßenbaustelle in Kleinensiel am Bahnhof, die uns leider bei der Planung der Ersatzbuszeiten nicht bekannt war, kann der Ersatzverkehr voraussichtlich bis zum 13. April 2021 die Haltestelle in Kleinensiel am Bahnsteigzugang nicht anfahren und der Halt entfällt ersatzlos. Wir arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung. Sobald es Neuigkeiten gibt, werden wir an dieser Stelle wieder informieren. Wir bitten um Entschuldigung und Ihr Verständnis.

Die genannte Information und den Ersatzfahrplan finden Sie bei dieser Meldung:
RS 4: Schienenersatzverkehr zwischen Nordenham <-> Brake (Unterweser) | Berne | Hude vom 6. April bis 12. Mai 2021


Betroffene Linien

RB 77: Geänderte Fahrtzeiten zwischen Elze und Nordstemmen am Samstag, 24. April 2021

24.04.2021
Geänderte Abfahrtszeiten

Aufgrund von Weichenarbeiten der Deutschen Bahn AG kommt es zwischen Elze und Nordstemmen am 24.04.2021 zu geänderten Fahrtzeiten. Die planmäßige Abfahrt des Zuges um 23:07 Uhr ab Elze fährt bereits um 22:54 Uhr und somit 13 Minuten früher ab. Nordstemmen erreicht dieser Zug hierdurch auch 13 Minuten früher und somit schon um 23:00 Uhr. Ab Nordstemmen wird die Zugverbindung weiter bis Hildesheim Hbf planmäßig fortgesetzt.

Den Ersatzfahrplan erhalten Sie hier:

Downloads

Betroffene Linien

RE 18: Umstieg in Sande auf die RB 59 in Richtung Esens

29.03.2021 - 25.07.2021
Gleisänderung

Aufgrund von Bauarbeiten der DB Netz AG im Bahnhof Sande verkehren die Züge der RB 59 ab Montag den 29.03.2021 wieder vom „alten“ Bahnsteig Gleis 2. Das jetzige Gleis 2 am Behelfsbahnsteig wird dann nicht mehr genutzt und die Beschilderung zurückgebaut. Somit ist ein Umstieg in Sande vom RE 18 und RE 19 zu der RB 59 oder umgekehrt am selben Bahnsteig nicht mehr gegeben. Die Züge der Linie RE 18 und RE 19 fahren weiterhin wie bisher von Gleis 3 am Behelfsbahnsteig ab.

Den neuen Stationsplan erhalten Sie hier:

Downloads

Betroffene Linien

RE 18: Mögliche Verspätungen zwischen Oldenburg Hbf und Osnabrück Hbf von bis zu 4 Minuten am Montag, 19. April und Dienstag, 20. April 2021

19.04.2021 - 20.04.2021
Geänderte Abfahrtszeiten

Aufgrund von Weichenarbeiten der Deutschen Bahn AG kann es bei dem Zug um 4:06 Uhr ab Oldenburg Hbf nach Osnabrück Hbf am Montag 19. April 2021 und am Dienstag 20. April 2021 zu einer Verspätung von bis zu 4 Minuten kommen.

Den Ersatzfahrplan erhalten Sie hier:

Downloads

Betroffene Linien

RS 2: Schienenersatzverkehr zwischen Bremerhaven-Lehe und Bremen Hbf bzw. auf kürzeren Streckenabschnitten und geänderten Fahrzeiten auf unterschiedlichen Streckenabschnitten vom 14. bis 30. April 2021

14.04.2021 ab 21:58 - 30.04.2021 bis 22:32
Schienenersatzverkehr mit Bussen

Aufgrund von Lärmschutzarbeiten der Deutschen Bahn (DB Netz AG) können vom 14. bis 30. April 2021 einige Zugverbindungen der Linie RS 2 zwischen Bremerhaven-Lehe und Bremen Hbf bzw. auf kürzeren Streckenabschnitten nicht nach dem regulären Fahrplan verkehren und werden durch einen Schienenersatzverkehr mit Bussen bedient. Ebenso müssen hierdurch einige Zugverbindungen auf unterschiedlichen Streckenabschnitten zu geänderten Fahrzeiten verkehren.

Von Bremerhaven-Lehe bis Twistringen sind folgende wesentliche Änderungen:
• Einige Zugverbindungen werden von Bremerhaven-Lehe bzw. Bremerhaven Hbf bis Oldenbüttel bzw. Osterholz-Scharmbeck durch einen Schienenersatzverkehr mit Bussen ersetzt.
Die Ersatzbusse mit Start in Bremerhaven-Lehe, fahren in der Regel 35 Minuten vor der regulären Abfahrtszeit des Zuges ab und halten nur noch einmal in Bremerhaven Hbf und verkehren dann direkt bis nach Oldenbüttel bzw. Osterholz-Scharmbeck.
Zudem verkehren weiter Ersatzbusse mit Start in Bremerhaven Hbf, die 55 Minuten vor der regulären Abfahrtszeit des Zuges starten und an allen weiteren Ersatzhaltestellen bis Oldenbüttel bzw. Osterholz-Scharmbeck halten.
In Oldenbüttel bzw. Osterholz-Scharmbeck besteht dann der Anschluss an die regulären Zugverbindungen bis nach Twistringen über Bremen Hbf.
• In Tagesrandlage werden einige Zugverbindungen von Stubben bis Osterholz-Scharmbeck durch einen Schienenersatzverkehr mit Bussen ersetzt. Damit ein Anschluss besteht, fahren einige Züge zu früheren Abfahrtszeiten ab Bremerhaven-Lehe bis Stubben oder von Osterholz-Scharmbeck bis Bremen Hbf zu späteren Abfahrts- und Ankunftszeiten.
• Einige Zugverbindungen verkehren ab Stubben bzw. Lübberstedt bis nach Twistringen zu späteren Abfahrts- und Ankunftszeiten. Bremen Hbf wird zum Beispiel ca. 5 Minuten später als die regulären Zugverbindungen erreicht.

Von Twistringen bis Bremerhaven-Lehe sind folgende wesentliche Änderungen:
• Einige Zugverbindungen werden von Osterholz-Scharmbeck bzw. Oldenbüttel bis Bremerhaven Hbf bzw. Bremerhaven-Lehe durch einen Schienenersatzverkehr mit Bussen ersetzt.
Die Ersatzbusse ab Osterholz-Scharmbeck bzw. Oldenbüttel mit dem Ziel Bremerhaven-Lehe halten nur noch einmal in Bremerhaven Hbf und erreichen Bremerhaven-Lehe ca. 29 Minuten später als die regulären Zugverbindungen.
Die Ersatzbusse ab Osterholz-Scharmbeck bzw. Oldenbüttel mit dem Ziel Bremerhaven Hbf halten an allen weiteren Ersatzhaltestellen und erreichen Bremerhaven Hbf ca. 54 bzw. 67 Minuten später als die regulären Zugverbindungen.
• In Tagesrandlage werden einige Zugverbindungen von Stubben bis Osterholz-Scharmbeck durch einen Schienenersatzverkehr mit Bussen ersetzt. Damit ein Anschluss besteht fahren ab Stubben einige Züge zu späteren Abfahrts- und Ankunftszeiten bis Bremerhaven-Lehe.

Alle Fahrplanänderungen sind auch in den digitalen Auskunftsmedien unter www.bahn.de und www.fahrplaner.de abrufbar.

Den Ersatzfahrplan erhalten Sie hier:

Downloads

Betroffene Linien

RE 18: Schienenersatzverkehr von Oldenburg Hbf nach Wilhelmshaven in der Nacht von Sonntag, 11. April auf Montag, 12. April 2021

11.04.2021 - 12.04.2021
Schienenersatzverkehr mit Bussen

Aufgrund von Gleisarbeiten durch die DB Netz AG verkehrt in der Nacht von Sonntag 11. April auf Montag 12. April 2021 nicht die letzte Fahrt des RE 18 zwischen Oldenburg und Wilhelmshaven sondern wird durch einen Schienenersatzverkehr ersetzt. Die Busse fahren in Oldenburg Hbf um 0:39 Uhr ab und somit 3 Minuten später. Wilhelmshaven erreichen die Busse um 2:05 Uhr und somit 46 Minuten später als die reguläre Zugverbindung.

Den Ersatzfahrplan erhalten Sie hier:

Downloads

Betroffene Linien

RE 18: Schienenersatzverkehr und Fahrzeitanpassungen zwischen Bramsche und Osnabrück Hbf am Mittwoch 21. April und Montag 26. April 2021

21.04.2021 - 26.04.2021
Schienenersatzverkehr mit Bussen

Aufgrund von Bauarbeiten für das elektronische Stellwerk in Osnabrück werden am Mittwoch 21. April und am Montag 26. April 2021 zwischen Osnabrück Hbf und Bramsche in Tagesrandlage die Züge durch einen Schienenersatzverkehr mit Bussen bedient und es kommt zu geänderten Fahrzeiten.

RE 18: Von Wilhelmshaven nach Osnabrück Hbf sind folgende Änderungen:
• Am 21.04.2021 und 26.04.2021 werden die Züge um 19:40 Uhr und 20:40 Uhr ab Wilhelmshaven zwischen Bramsche und Osnabrück Hbf durch einen Schienenersatzverkehr mit Bussen ersetzt. Die Busse fahren ab Bramsche um 21:50 Uhr und 22:50 Uhr und somit 9 Minuten später als die reguläre Zugverbindung. Die Busse erreichen Osnabrück Hbf jeweils um 22:21 Uhr und 23:21 Uhr und somit 23 Minuten später als die reguläre Zugverbindung.
• Die Zugverbindung um 21:40 Uhr ab Wilhelmshaven fährt am 21.04.2021 zu geänderten Fahrzeiten zwischen Bramsche und Osnabrück Hbf. Osnabrück Hbf wird hierdurch erst um 0:23 Uhr erreicht und somit 25 Minuten später. Am 26.04.2021 erreicht der Zug um 21:40 Uhr ab Wilhelmshaven Osnabrück Hbf um 0:09 Uhr und somit 11 Minuten später.

RE 18: Von Osnabrück Hbf nach Wilhelmshaven sind folgende Änderungen:
• Am 21.04.2021 und 26.04.2021 fährt der reguläre Zug um 21:01 Uhr ab Osnabrück Hbf schon um 20:59 Uhr und somit 2 Minuten früher. Die Züge um 22:01 Uhr und 23:01 Uhr werden durch einen Schienenersatzverkehr mit Bussen zwischen Osnabrück Hbf und Bramsche ersetzt. Die Busse fahren um 21:37 Uhr und 22:37 Uhr ab Osnabrück Hbf und somit 24 Minuten früher. Ab Bramsche besteht Anschluss an die regulären Züge weiter in Richtung Oldenburg Hbf bzw. Wilhelmshaven.

Den Ersatzfahrplan erhalten Sie hier:

Downloads

Betroffene Linien

RB 58: Schienenersatzverkehr zwischen Bramsche und Osnabrück Hbf am Mittwoch 21. April und am Montag 26. April 2021

21.04.2021 - 26.04.2021
Schienenersatzverkehr mit Bussen

Aufgrund von Bauarbeiten für das elektronische Stellwerk in Osnabrück werden am Mittwoch 21. April und am Montag 26. April 2021 zwischen Osnabrück Hbf und Bramsche in Tagesrandlage die Züge durch einen Schienenersatzverkehr mit Bussen bedient.

RB 58: Von Bremen Hbf nach Osnabrück Hbf sind folgende Änderungen:
Am 21.04.2021 und am 26.04.2021 werden die Züge um 19:22 Uhr, 20:22 Uhr und 21:22 Uhr ab Bremen Hbf zwischen Bramsche und Osnabrück Hbf durch einen Schienenersatzverkehr mit Bussen ersetzt. Die Busse fahren ab Bramsche um 21:23 Uhr, 22:23 Uhr und 23:23 Uhr und somit 7 Minuten später als die reguläre Zugverbindung. Die Busse erreichen Osnabrück Hbf um 22:09 Uhr, 23:09 Uhr und 0:09 Uhr und somit 37 Minuten später als die reguläre Zugverbindung.

RB 58: Von Osnabrück Hbf nach Bremen Hbf sind folgende Änderungen:
Am 21.04.2021 und am 26.04.2021 werden die regulären Zugverbindungen um 21:26 Uhr und um 23:26 Uhr ab Osnabrück Hbf zwischen Osnabrück Hbf und Bramsche durch einen Schienenersatzverkehr mit Bussen ersetzt. Die Busse fahren ab Osnabrück Hbf bereits um 20:52 Uhr und um 22:52 Uhr und somit 34 Minuten früher als die reguläre Zugverbindung. In Bramsche besteht Anschluss an die reguläre Zugverbindung nach Vechta bzw. Bremen Hbf.

Den Ersatzfahrplan erhalten Sie hier:

Downloads

Betroffene Linien

RS 3: Schienenersatzverkehr zwischen Bremen Hbf und Delmenhorst vom 16. bis 17. Mai und von Hude nach Oldenburg Hbf vom 31. Mai bis 3. Juni 2021

16.05.2021 ab 01:15 - 04.06.2021 bis 00:17
Schienenersatzverkehr mit Bussen

Aufgrund Arbeiten am Lärmschutz der Deutschen Bahn (DB Netz AG) können vom 16. bis 17. Mai einige Zugverbindungen der Linie RS 3 zwischen Bremen Hbf und Delmenhorst und vom 31. Mai bis 3. Juni von Hude nach Oldenburg Hbf nicht nach dem regulären Fahrplan verkehren und werden durch einen Schienenersatzverkehr mit Bussen bedient.

Von Bremen Hbf bis Bad Zwischenahn sind folgende Änderungen:
• Am 16. Mai wird die Zugverbindung mit der planmäßigen Abfahrtszeit um 1:15 Uhr ab Bremen Hbf bis Delmenhorst durch einen Schienenersatzverkehr mit Bussen bedient.
Die Ersatzbusse starten 5 Minuten später und somit um 1:20 Uhr.
Delmenhorst wird statt um 1:27 Uhr erst um 1:48 Uhr erreicht. Damit dort ein Anschluss an die reguläre Zugverbindung in Richtung Oldenburg Hbf besteht, verkehrt die Zugverbindung ab Delmenhorst bis nach Oldenburg Hbf späteren Abfahrts- und Ankunftszeiten. Statt um 1:53 Uhr wird Oldenburg Hbf erst um 2:18 Uhr erreicht und damit 25 Minuten später.
• Am 17. Mai wird die Zugverbindung mit der planmäßigen Abfahrtszeit um 0:15 Uhr ab Bremen Hbf bis Delmenhorst durch einen Schienenersatzverkehr mit Bussen bedient.
Die Ersatzbusse starten 5 Minuten später und somit um 0:20 Uhr.
Delmenhorst wird statt um 0:27 Uhr erst um 0:48 Uhr erreicht. Damit dort ein Anschluss an die reguläre Zugverbindung in Richtung Oldenburg Hbf besteht, verkehrt die Zugverbindung ab Delmenhorst bis nach Oldenburg Hbf späteren Abfahrts- und Ankunftszeiten. Statt um 0:53 Uhr wird Oldenburg Hbf erst um 1:18 Uhr erreicht und damit 25 Minuten später.
• Vom 31. Mail bis 3. Juni werden die Zugverbindungen mit der planmäßigen Abfahrtszeit um 23:15 Uhr ab Bremen Hbf von Hude bis nach Oldenburg Hbf durch einen Schienenersatzverkehr mit Bussen bedient. Die Ersatzbusse starten in Hude um 23:44 Uhr und erreichen Oldenburg Hbf um 0:17 Uhr statt um 23:53 Uhr und damit 24 Minuten später als die regulären Zugverbindungen.

Von Bad Zwischenahn bis Bremen Hbf sind folgende Änderungen:
• Am 16. Mai wird die Zugverbindung mit der planmäßigen Abfahrtszeit um 23:06 Uhr ab Oldenburg Hbf von Delmenhorst bis Bremen Hbf durch einen Schienenersatzverkehr mit Bussen ersetzt.
Die Ersatzbusse starten in Delmenhorst um 23:35 Uhr und erreichen Bremen Hbf um 0:03 Uhr statt um 23:44 Uhr und damit 19 Minuten später als die reguläre Zugverbindung.

Alle Fahrplanänderungen sind auch in den digitalen Auskunftsmedien unter www.bahn.de und www.fahrplaner.de abrufbar.

Den Ersatzfahrplan erhalten Sie hier:

Downloads

Betroffene Linien

RS 4: Schienenersatzverkehr zwischen Nordenham <-> Brake (Unterweser) | Berne | Hude vom 6. April bis 12. Mai 2021

06.04.2021 ab 04:20 - 13.05.2021 bis 00:44
Schienenersatzverkehr mit Bussen

+++Aktualisierung am 09.04.2021 um 17:30 Uhr: +++
Aufgrund einer Straßenbaustelle am Bahnhof in Kleinensiel, die uns leider bei der Planung der Ersatzbuszeiten nicht bekannt war, kann der Ersatzverkehr voraussichtlich bis zum 13. April 2021 die Haltestelle in Kleinensiel am Bahnsteigzugang nicht anfahren und der Halt muss ersatzlos entfallen. Wir arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung. Sobald es Neuigkeiten gibt, werden wir an dieser Stelle wieder informieren. Wir bitten um Entschuldigung und Ihr Verständnis.

Aufgrund von Gleiserneuerungen der Deutschen Bahn (DB Netz AG) können vom 6. April bis 12. Mai 2021 einige Zugverbindungen der Linie RS 4 zwischen Nordenham und Brake (Unterweser) bzw. Berne oder Hude nicht nach dem regulären Fahrplan verkehren und werden durch einen Schienenersatzverkehr mit Bussen bedient.

Von Bremen Hbf bis Nordenham sind folgende wesentliche Änderungen:
• Vom 6. April bis 12. Mai wird der Großteil der Zugverbindungen ab Brake (Unterweser) bis Nordenham durch einen Schienenersatzverkehr mit Bussen bedient. Die Ersatzbusse starten 5 Minuten nach der Ankunft des Zuges ab Brake (Unterweser) und somit zur Minute 59. Nordenham wird zur Minute 37 erreicht damit 24 Minuten später als die regulären Zugverbindungen.
• Am 7. April und 12. Mai wird die Zugverbindung mit der planmäßigen Abfahrtszeit um 00:10 Uhr ab Bremen bereits ab Berne bis nach Nordenham durch einen Schienenersatzverkehr mit Bussen bedient. Die Ersatzbusse starten 5 Minuten nach Ankunft des Zuges ab Berne und somit zur Minute 42. Nordenham wird zur Minute 48 erreicht damit 35 Minuten später als die regulären Zugverbindungen.

Von Nordenham bis Bremen Hbf sind folgende wesentliche Änderungen:
• Vom 6. April bis 12. Mai wird der Großteil der Zugverbindungen von Nordenham bis Brake (Unterweser) durch einen Schienenersatzverkehr mit Bussen bedient. Die Ersatzbusse starten zur Minute 20 in Nordenham und damit 25 Minuten früher als die regulären Abfahrtszeiten der Zugverbindungen. Ab Brake (Unterweser) erfolgt die Weiterfahrt mit den Zugverbindungen der Linie RS 4 bis nach Bremen Hbf zu den regulären Fahrzeiten.
• Vom 6. April bis 11. Mai wird die letzte Zugverbindung des Tages mit der Abfahrtszeit um 22:45 Uhr ab Nordenham ebenso durch einen Schienenersatzverkehr mit Bussen bedient. Hier starten die Busse zur regulären Abfahrtszeit des Zuges und somit um 22:45 Uhr und verkehren ebenso bis Brake (Unterweser). Damit dort ein Anschluss an die Zugverbindung bis nach Bremen Hbf besteht, verkehren die Züge zu späteren Abfahrts- und Ankunftszeiten. Bremen Hbf wird anstelle von 23:50 Uhr je nach Datum um 00:14, 00:16, 00:17, 00:18 oder 00:26 Uhr erreicht und damit zwischen 24 und 36 Minuten später als die regulären Zugverbindungen.
• Am 12. Mai wird die letzte Zugverbindung des Tages mit der Abfahrtszeit um 22:45 Uhr ab Nordenham bis nach Hude durch einen Schienenersatzverkehr mit Bussen bedient. Hier starten die Busse auch zur regulären Abfahrtszeit des Zuges um 22:45 Uhr und erreichen Hude um 00:11 Uhr. Dort besteht dann um 00:18 Uhr der Anschluss an die Linie RS 3 bis nach Bremen Hbf. Anstelle von 23:50 Uhr wir Bremen Hbf erst um 00:44 Uhr erreicht und damit 54 Minuten später als die reguläre Zugverbindung.

Der Großteil der Fahrplanänderungen (Haltausfall Kleinensiel wird nicht beauskunftet) sind auch in den digitalen Auskunftsmedien unter www.bahn.de und www.fahrplaner.de abrufbar.

Den Ersatzfahrplan erhalten Sie hier:

Downloads

Betroffene Linien