Abfahrtsmonitor

Ist Ihr Zug pünktlich?
Verfolgen Sie alle Züge der NWB hier online! Wählen Sie Ihren gewünschten Abfahrtsbahnhof.

14.11.2014 13:26

Der Bahnhof in Oldenburg-Wechloy wird zum Fahrplanwechsel nicht in Betrieb genommen werden können.

DB bindet neue Station Oldenburg-Wechloy noch nicht ans Netz an

Wie die Deutsche Bahn der NordWestBahn heute mitgeteilt hat, kann der Halt Oldenburg-Wechloy zum Fahrplanwechsel nicht in Betrieb genommen werden.

 

Die DB konnte die Bauarbeiten laut eigener Aussage nicht rechtzeitig abschließen, unter anderem aufgrund notwendiger Arbeiten an der Leit- und Sicherungstechnik.

Eigentlich sollte die Linie RS 3 der Regio-S-Bahn der NordWestBahn (Bremen – Bad Zwischenahn) den Halt Wechloy ab dem 14. Dezember im Stundentakt bedienen. „Wir sind enttäuscht, dass die Deutsche Bahn als Betreiberin der Station den Eröffnungszeitpunkt nicht halten kann“, so Norbert Korallus, Leiter Fachdienst Verkehrsplanung der Stadt Oldenburg. Die Eröffnungsveranstaltung hat er zwischenzeitlich abgesagt.

Da der NordWestBahn ein von DB Netz bestätigter Fahrplan mit Halt in Wechloy vorliegt, finden Fahrgäste in den Auskunftssystemen derzeit ab dem 14. Dezember Verbindungen von und zum Haltepunkt Wechloy. „Wir arbeiten derzeit daran, die Fahrpläne so schnell wie möglich korrigieren zu lassen“, so NordWestBahn-Sprecher Timo Kerßenfischer. Einen neuen Eröffnungstermin hat die Deutsche Bahn der Stadt Oldenburg und der NordWestBahn bislang nicht mitgeteilt.