Fundsachen

Jacke weg, Schirm stehen gelassen oder Tasche versehentlich im Zug oder Bahnhof vergessen? Jeden Tag entdecken unsere Mitarbeiter liegen gebliebene Gegenstände.

Alle Fundsachen werden je nach Fundort an die Fundbüros der Deutschen Bahn in den Bahnhöfen Osnabrück, Bielefeld, Paderborn, Göttingen oder Kreiensen übergeben. Dort können Sie Ihre Fundsache innerhalb von sieben Tagen gegen eine Gebühr von 5€ abholen. Danach haben Sie innerhalb von 10 Wochen die Möglichkeit, sich Ihren Gegenstand gegen Gebühren nach Hause senden zu lassen.

Wir bitten Sie, sich bei einem Verlust direkt an das Fundbüro der Deutschen Bahn zu wenden.

Telefonische Hilfe

Fundservice-Hotline der DB unter der Rufnummer 0900 1 99 05 99 (59 ct/min. aus dem dt. Festnetz, Tarife bei Mobilfunk ggf. abweichend)

Montag bis Samstag 8 bis 20 Uhr

Sonn- und Feiertag 10 bis 20 Uhr

Verlustmeldung online aufgeben